Touristische und Hotelartikel in Budapest und in Ungarn

 Der Hevizer See

 

 

Der zweit größte Thermalsee in der Welt, und er ist das bekannteste und größte Heilbad in Ungarn, er ist ein bedeutendes Fremdenverkehrszentrum.


Es befindet sich 6 Km von den nördlichen Ufer des Balatons, seine Fläche ist 47 500 m², mit durch Alexander Lovassy (Biologer) gepflanzter roter indischer Seerose bedeckt. Täglich tritt 80 Millionen Liter schwefelhaltiges mit geringem Radongehaltenes Wasser von 36 Grad auf die Oberfläche aus. Diese bedeutende Quantität sichert der Wechsel das ganze Wasser des Sees während 48 Stunden. Im Sommer ist das Wasser 33- 34 Grad warm, aber im Winter ist auch nicht kälter als 26 Grad.


Das Heilwasser ist besonders gut für rheumatische, bewegliche, Muskel- und Nervenprobleme, auch für Frauenheilkundeprobleme.

 

Der Boden des Sees in Tiefe von 1-3 m ist von Pflanzen – und Mineralischentorf bedeckt, das wird von dem Warmwasser als milder Schlamm geweicht. Die Wirkung des Schlamms ist besonders stark, die wichtigen Komponenten sind die Pflanzenfaser, der Anorganische Teil des Schlamms beinhaltet Kalzium- und Magnesiumkarbonat, Sulfat und wenige Radon. Dieser Schlamm wird mit Heilwasser als Packung verwendet.

 

Indikationen: rheumatische Erkrankungen des Bewegungsapparates, chronische Gelenksentzündungen (ausgeschlossen in der akuten Phase), Spondylarthritis Ankylopoetica (M. Bechterew), Weichteilrheumatismus (Myogelose, Tennis-Golfarm, chronische Sehnenscheidenentzündung, Fibromyalgia usw.), Altersdegenerationen des Bewegungsapparates, Spondylose, Spondylarthrose, Discopathie, Polyarthrosen, Haltungsfehler des Bewegungsapparates, Nachbehandlungen von Verletzungen und orthopädischen Operationen (Gelenksprothesen, Umstellungen, Bandscheiben, usw.)

 

Kontraindikationen: Infektionskrankheiten (AIDS, TBC, Hepatitis usw.), bösartige Geschwülste, Leukämie, schwere Anämie, schwere Fälle der Hämophilie und Immunschwäche, Thrombose, Überfunktion der Schilddrüse (Basedow), Herzinsuffiziens (Herzkranzgefässen, Herzklappenfehler, Herzmuskel, usw.), nach dem Herzinfarkt, Bypass ist eine kardiologische Untersuchung empfehlenswert!, akute Entzündungen, Schwangerschaft, für Kinder unter 14 Jahre.

Die Hévizer Kur

 

Mehrere Arten der Hévizer Kur sind bekannt:
- traditionelle Kuren
- gesundheitsbewahrende Kuren, Wellnessprogramme
- Schönheitsprogramme

 

 

 

Wirkung der Kur:
- körperliche und seelische Entspannung
- bessere Funktion der Bewegungsorgane
- Anti-Stress Wirkung
- Stabilisierung des vegetativen Nervensystems
- erhöhte Leistungsfähigkeit

Thermal Hotel Aqua in Heviz - Wellness- und Kurhotel

 

Die Gäste können im Kurzentrum des Hotels - nach ärztlicher Untersuchung - folgende Behandlungen in Anspruch nehmen:

 

Thermal Hotel Aqua in Heviz - Thermalbad im Kurhotel in Heviz

- Balneo- und Hydrotherapie (Thermalbad, Whirlpool, Kohlensäurebad, Wechselbad, Traktionsbad, Schlammpackung, Unterwasser-Strahlmassage)
- Mechanotherapie (Heilmassage, Fussreflexzonenmassage, Ultraschallbehandlung, Sonophoresis)
- Bewegungstherapie (Heilgymnastik, Wassergymnastik, Morgengymnastik)
- Elektrotherapie (elektrisches Vollbad, elektrisches Vierzellenbad, selektive Reizstromtherapie, Iontophorésis, Diadynamische Reizstromtherapie, Interferenzstrom-Behandlung, TENS
- Fototherapie (Infrarot-Behandlung, Solarium, Evolite-Behandlung)
- Magnetfeldtherapie
- Inhalation
(Aerosol)
- Sauerstofftherapie
- Spezielle Packungen
(Schwefel, Ritex, Fluor,.)
- Zahnklinik (Untersuchung und alle Arten der konservierenden, chirurgischen und der prothetischen Zahnbehandlung. Die Klinik ist mit modernen, allen Anforderungen entsprechenden Einrichtungen ausgestattet)

 

 

 

Zimmer Reservierung Telefon: +36-1-227-9614
Zimmer Reservierung Telefax: +36-1-227-9614
Zimmer Reservierung Email: Hotel E-mail

Budapest Hotels - Budapest Hotel Booking Tel/Fax: +36 1 227 9614

Reservierung

Thermenhotel Aqua**** Heviz -Thermal und Kurhotel in Heviz, Ungarn
Freie Zimmer und Preisbesichtigung
Ankunftszeit:
Abfahrtszeit: